Das AXA Real Estate Team von AXA Investment Managers Deutschland GmbH erwirbt die Park Kolonnaden in Berlin für 50 Mio. Euro

Das AXA Real Estate Team von AXA Investment Managers Deutschland GmbH erwirbt die Park Kolonnaden in Berlin für 50 Mio. Euro

Das AXA Real Estate Team von AXA Investment Managers Deutschland GmbH hat den Kauf der Park Kolonnaden in Berlin für 50 Mio. Euro im Namen eines neuen Joint Ventures, das für zwei institutionelle Kunden strukturiert wurde, abgeschlossen Verkäufer des gemischt genutzten Gebäudes ist eine Tochtergesellschaft der HVB Immobilien AG.

Das hochwertige Core-Asset-Objekt mit 17.417 m² Nutzfläche hat acht Ebenen mit 15.748 m² Bürofläche und 1.669 m² Ladenfläche sowie Stellplätze. Gegenwärtig ist das Gebäude zu 95 Prozent an öffentliche Einrichtungen / Unternehmen vermietet. Die durchschnittliche Mietdauer beträgt vier Jahre. Größter Mieter ist eine Dienststelle der Bundesregierung, an die langfristig 60 Prozent des Gebäudes vermietet sind.

Die Immobilie befindet sich in Toplage am Potsdamer Platz, dem Geschäftszentrum der deutschen Hauptstadt, mit direktem Zugang zu U- und S-Bahnen und in unmittelbarer Nähe des Brandenburger Tors und des Reichstags.

Das AXA Real Estate Team von AXA Investment Managers Deutschland GmbH ist mit circa 6,6 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen einer der aktivsten Asset-Manager in Deutschland (Stand: März 2014). Deutschland ist für AXA Real Estate ein Schlüsselmarkt. Das Unternehmen verfügt über eine hohe Transaktionskapazität sowie umfangreiche Expertise in den Bereichen Asset-Management und Debt.

Matthias Leube, Geschäftsführer bei AXA Investment Managers Deutschland GmbH, zuständig für das Segment Real Estate sagte: „Mit diesem Erwerb treiben wir unsere Aktivitäten im deutschen Markt weiter voran. Er verdeutlicht unsere Fähigkeit, unter Einsatz maßgeschneiderter Investment-Vehikel erstklassige Objekte für unsere Kunden zu erwerben.“

„Diese hochwertige Immobilie erzielt im aktuellen Marktumfeld eine attraktive Rendite, verfügt über finanzkräftige Mieter und zeichnet sich durch eine Toplage im Zentrum der Bundeshauptstadt aus. Berlin schöpft jetzt – nach mehr als 20 Jahren – sein Potenzial als Stadt zum Leben und Arbeiten voll aus und wird damit immer attraktiver für junge Fachkräfte und Unternehmen, die dort Flächen anmieten wollen. Dieser Trend unterstreicht die langfristigen positiven Aussichten des Immobilienmarktes in Berlin. Im Vergleich zu den Hauptstädten der beiden anderen führenden Volkswirtschaften Europas bietet Berlin echten Mehrwert.“

- ENDE –

1) Quelle: INREV Umfrage 2012 veröffentlicht im Juni 2013
 

Pressekontakt
 

AXA Real Estate
Charline Coué, Jocelyne Tamssom
Tel: +33 1 44 45 97 95
charline.coue@axa-im.com
jocelyne.tamssom@axa-im.com

FTI Consulting Inc.
Richard Sunderland, Stephanie Highett, Nina Legge, Clare Glynn
Tel: +44 20 3727 1000
AXARealEstate@fticonsulting.com

 

AXA Real Estate Investment Managers (AXA Real Estate)
AXA Real Estate ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von AXA Investment Managers und mit einem verwalteten Vermögen von 48 Milliarden Euro (Stand: März 2014) der größte Immobilienfonds- und Asset- Manager in Europa(1). Neben der Verwaltung von Fonds für zehn AXA Versicherungsgesellschaften betreut das Unternehmen über 160 externe institutionelle Kunden in der ganzen Welt.

Mit 500 Mitarbeitern in 23 Ländern beruht der Wettbewerbsvorteil von AXA Real Estate auf der globalen Fondsmanagement-Expertise gekoppelt mit Marktnähe, umfassender Erfahrung in der Objektakquisition und dem Immobilienkauf auf Länderebene sowie umfangreichen Ressourcen bei der Vermögensverwaltung und Projektentwicklung.

Als aktiver Manager strukturiert AXA Real Estate Investmentprodukte bzw. erbringt die entsprechenden Beratungsleistungen. Hierbei nutzt das Unternehmen die vielfältigen Chancen, die sich im Anlagemarkt ergeben, um entsprechend der Kundenmandate bzw. Fondsstrategien risikoadäquate Erträge zu generieren. Es werden individuelle Investmentstrategien zwischen „Core“ und „Opportunistisch“ verfolgt. Diese Strategien können „länderspezifisch“ und „geografisch diversifiziert“ oder „sektorspezifisch“ bzw. als „Multi-Sektor“-Investments angelegt sein. Auch eine Kombination unter Berücksichtigung verschiedener Investmentparameter ist möglich.

Globales Wachstum hat weiterhin höchste Priorität. AXA Real Estate baut derzeit seine Präsenz sowohl in den USA als auch in Asien aus. Das verwaltete Vermögen ist binnen 14 Jahren von 17 Milliarden Euro auf mittlerweile 48 Milliarden Euro gewachsen.

Weitere Informationen zu AXA Real Estate unter www.axa-realestate.com

AXA Investment Managers
AXA Investment Managers Paris SA (AXA IM) ist ein Multi-Experte in der Vermögensverwaltung und gehört zur AXA Gruppe, einer der größten internationalen Versicherungsgruppen und bedeutendsten Vermögensmanager der Welt. AXA IM ist mit rund 562 Mrd. Euro (März 2014) verwaltetem Vermögen einer der größten in Europa ansässigen Asset-Manager. AXA IM beschäftigt weltweit über 2.400 Mitarbeiter und betreibt 26 Büros in 21 Ländern.